Starker Werferauftakt- die Jüngste warf am weitesten

Recht früh ging es dieses Jahr schon um Bezirkstitel. Eingebunden im Werfertag des Lehrter SV konnten die TSVer einen guten Einstand in die Saison 2012 feiern.
Bei den Männern kam Sebastian Idler im Kugelstoßen nach 1 Stunde Zeitverschiebung mit 11,51 m auf den 2. Platz und im Diskus mit Bestleistung von 33,64 m auf den 3. Platz. Mit 37,40 m kam er im Speer ebenfalls auf den 3. Platz.

Bei den Frauen warf die jüngste den Speer beim 3-fach Erfolg der TSVer am weitesten. Ines de Vries siegte mit 29,14 m vor Sarah Koch 29,01 m und Gabi Bauernfeind mit 27,42 m

In der U 20 der weiblichen Jugend hielt Judith Fitz gegen die Favoritin stark dagegen. Sie kam jeweils zum Vizetitel, mit 8,72 m im Kugelstoßen und mit Bestmarke von 30,20 m im Diskuswurf.

Nicht eingreifen konnte Christian Goltze (U 18), der sich mit dem Großteil der jugendlichen Leichtathleten im italienischen Trainingslager in Senigallia in Form bringt. Im Diskuswurf hätte er Titelchancen gehabt.

In Springe wartete Kai Bielmann mit dem 2. Platz in der M 35 und als 8. in der Gesamtwertung über die Halbmarathondistanz nach guten 1:21:37 Std. auf. Obwohl er dieses Jahr ein bißchen später ins Training gekommen ist, war er bei sommerlichen Temperaturen auf dem profiliertem Gelände nur 20 Sekunden langsam als im Vorjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.