8 Titel für SeniorInnen, Gabi in Topform

In Delmenhorst konnten sich die TSVer erneut in Szene setzen. Für Glanzpunkte setzte die neue 3-fach Norddeutsche W 40 Meisterin Gabi Bauernfeind. Über die 80 m Hürden lief sie 13,66 sec., im Dreisprung kam sie auf 10,95 m und im Weitsprung auf 5,08 m – jeweils mit neuer Bestleistung! Frauke Lindemann war mehr darüber zufrieden, dass sie ohne Achillesschmerzen springen konnte. Trotzdem sprang sie mit 1,55 m höher als die jüngere Konkurrenz, so dass bei den Sprüngen über 1,60 m die richtige Spannung fehlte. In der Staffel konnten sich Heike Peplinksi, Gabi, Kerstin Jatzkowski und Frauke auf 54,22 sec. als Sieger verbessern. Mit Bestzeit in 2:36,58 min. über die 800 m lief Alexandra Bartels auf den Vizetitel. Heike kam über die 100 m in 14,07 sec. auf Bronze, Kerstin haderte nach 14,45 sec. über ihren Start und sprang dann als Dritte 4,17 m weit. Sabine Albrecht konnte sich über die 800 m als Dritte in 2:57,62 min. ebenfalls verbessern.

Bei den Männern feierte Manfred Arnd den nächsten 3-fach Erfolg. 100 m in 13,62 sec., 200 m in 29,75 sec. und Weit mit 4,90 m waren seine Marken – weit vor der Konkurrenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.