Andreas Bendiks beim 6. Schloss-Marienburg-Marathon

Andreas Bendiks ist am 24. November beim Schloss-Marienburg-Marathon gestartet – sein fünfter Marathon in diesem Jahr und sechster Start bei dieser Veranstaltung in Folge. Dabei kam es ihm nicht in erster Linie auf eine tolle Zeit an, sondern auf einen guten Jahresabschluss bei einem schönen und reizvollen Landschaftsmarathon, bei dem es zweimal zur Marienburg hoch geht und 500 Höhenmeter zu absolvieren sind.

Das Wetter war nasskalt mit -1 Grad und Nebel, aber die ersten 32 Kilometer liefen sehr gut, allerdings dadurch auch etwas zu schnell. Nach drei Stunden war Andreas bei der 32-Kilometer-Marke und musste für das letzte Stück das Tempo drosseln, sodass er nach 4:05,33 Stunden das Ziel erreichte. Das bedeutete Platz 8 in seiner Altersklasse M50 und insgesamt den 43. Rang.

(Foto: Andreas Bendiks)

1 Kommentar zu „Andreas Bendiks beim 6. Schloss-Marienburg-Marathon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.