Senioren EM

p1040075-sNoch gut 300 Tage sind es bis zum Höhepunkt der Senioren im Jahr 2012. Vom 16. – 25. August finden die Europameisterschaften im südöstlichen Dreiländereck statt. Die Einzelwettkämpfe und die Mehrkämpfe bis M/W 60 sollen in Zittau (Deutschland), die Mehrkämpfe ab M/W 65 in Bogatynia (Polen) und die Straßenläufe in Hradek (Tschechische Republuk) stattfinden. Für eine Teilnahme entschieden haben sich bisher: Heiko Bremer, Karsten Stöbener und Uli Titze, die alle u.a. im Zehnkampf starten wollen. Dazu kommt bei den Männern noch Manfred Arnd. In der Überlegung sind noch Dr. Holger Zielonka und Arne Peters. Bei den Frauen wollen in ihren bekannten Disziplinen dabei sein: Alexandra Bartels, Gabi Bauernfeind, Kerstin Jatzkowski, Sonja Koch, Frauke Lindemann, Heike Peplinski, Dr. Susanne Schmidt. Alexandra will weiter Neuland betreten und nach dem gelungenen 1.500 m/1 Meile-Ausflug dort auch die 5.000 m laufen. Und Karsten hat nach dem Zehnkampf noch vor die 3.000 m Hindernis, die er bisher noch nie gelaufen ist, in Angriff zu nehmen. Da eine Anfrage in Zittau bei der Tourist-Info schon zielich Andrang meldete, hat Sonja für einen Großteil zwei Blockhäuser und andere in Hotels gebucht. Somit konnten wir noch aussuchen, um vor allen die Anfahrtswege zu den Wettkampfstätten kurz zu halten.
Dementsprechend hat die Vorbereitung im Winter 2011/Frühjahr 2012 noch mehr Gewicht, die DM´s in der Halle und vor allem im Freien jeweils in Erfurt werden als Zwischenstopps wertvolle Hinweise auf die Form geben. Schaun wir mal…
Natürlich trainieren die anderen – wie hier Sarah – auch für die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.