4 Notierungen in der Deutschen Bestenliste

In der gerade erschienene Deutsche Bestenliste der Frauen konnten sich die TSVer 4 x eintragen. Anna Schmotz wird im Dreisprung mit 12,61 m auf Platz 16 und im Weitsprung auf Platz 34 mit 6,10 m geführt. Diese beiden tollen Leistungen bedeuteten zuvor auch jeweils einen neuen Vereinsrekord.
Anna Schmotz wird nächstes Jahr studienbedingt das Trikot der LG Göttingen tragen, sie hat dort angefangen Jura zu studieren.

In den Staffeln wird die 4 x 400 m Staffel mit Sophie Zielonka, Melanie Koch, Sarah Koch und Isabel Artmann (Garbsener SC) auf Platz 22 und in der 3 x 800 m Staffel mit Christiane Raufer (Helstorf), Melanie Koch und Isabel Artmann (GSC) auf Platz 29 geführt.

Frohes Fest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.