TSV Burgdorf Leichtathletik

Axels Saisonabschluss in Rathenow

Da ja die für dieses Wochenende geplanten Landesmeisterschaften der Senioren wegen dramatischer Umstände abgesagt werden mussten, habe ich kurz vor Saisonschluss nach einer Ersatzveranstaltung gesucht, um die aktuelle gute Form in offizielle Zeiten umzusetzen.

Weiterlesen …

Gabi springt zum deutschen Vizetitel

Am letzten Wochenende haben die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Baunatal stattgefunden. Aus Burgdorfer Sicht war nur eine Athletin am Start. Gabi Bauernfeind (W50) stellte sich starker Konkurrenz im Dreisprung und konnte am Ende den Vizetitel gewinnen.

Bis zum 5. Durchgang lag Gabi noch auf Platz vier, doch mit einem guten Sprung auf 9,68 Meter konnte sich die Burgdorferin noch ein ganzes Stück nach vorne schieben.

Herzlichen Glückwunsch zum Vizetitel!

Vereinsmeisterschaften Erwachsene

Bei diesen Vereinsmeisterschaften kämpften nicht nur Jugendliche um Zeiten, Weiten und Titel, sondern Hillen von Maltzahn, Kristin Hunold und Axel Becker aus der Erwachsenen-/Seniorentrainingsgruppe hatten sich auch kurzfristig entschlossen, daran teilzunehmen.

Weiterlesen …

Norddeutsche Meisterschaften in Bremen

Am Samstag stand für mich der Saisonhöhepunkt, der gleichzeitig mein Saisonende bedeutete, in Bremen an.

Mein Ziel Saisonbestleistung konnte ich leider nicht erreichen, aber die Zeit (60,68 Sekunden) passt zu meiner bisherigen Leistung. Am Ende lag ich im zweiten Lauf mit zwei anderen Läuferinnen fast gleichauf und konnte mir damit einen 6. Platz in der Frauenwertung sichern.

Jetzt gilt es die wettkampffreie Zeit zu nutzen, um beschwerdefrei zu werden, damit ich demnächst wieder ohne muskuläre Probleme und Knieschmerzen an der Startlinie stehen kann.

Late Season Sportfest beim Garbsener SC

Die Leichtathletik-Saison nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Während Achim und Susanne nach Brandenburg gereist sind, nutzte ich eine der letzten Möglichkeiten an einem Sportfest in der Region teilzunehmen, um an meinen Unterdistanzen zu arbeiten.

Weiterlesen …

Achim sprintet in Sarstedt

Direkt einen Tag nach dem Sportfest in Edemissen, machte sich Achim Blechschmidt auf den Weg nach Sarstedt. Hier fand ein Hürden- und Läufertag statt, der leider von dauerhaftem Regen und kühlen Temperaturen begleitet wurde.

Der TSV Athlet ging über die 200 Sprintstrecke an den Start. Die Uhr blieb nach 29,76 Sekunden stehen. Nicht das, was sich Achim erhofft hatte, aber dennoch eine gute Probe für die Norddeutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende. Denn in Brandenburg wird er über die beiden Kurzsprintstrecken an den Start gehen. Auch Susanne wird über 100, 200 und 400 Meter antreten, sowie am Weitsprung der Seniorinnen teilnehmen. Wir wünschen den beiden Athleten jetzt schon viel Erfolg und trockenes Wetter.

Herbert-Schrader-Sommersportfest in Edemissen

Am vergangenen Wochenende fand in Edemissen das jährliche Sommersportfest statt. Zahlreiche Athleten, Betreuer und Helfer fanden sich auf der Sportanlage zusammen, um tolle sportliche Ergebnisse zu erzielen. Das Wetter jedoch war sehr unbeständig und ärgerte die Sportler mit wechselnden Winden und Regenschauern.

Weiterlesen …

Vom Werfer zum Läufer

Text von Marvin. Nachdem es 2019 für Marvin und Christian in Helsinki die Premiere im 20-Kampf (Icosathlon genannt) gab, sollte es dieses Jahr nun endlich weitergehen. Marvin war leider verhindert, sodass nur Christian nach Épinal in Frankreich, ca. zwei Autostunden von Straßburg fuhr.

Das Techniktraining hatte in den letzten eineinhalb Jahren natürlich etwas gelitten, aber dennoch wurde die Reise motiviert begonnen.

Weiterlesen …