Erfolge bei Feriensportfesten

Trotz Sommerferien sind einige unserer Athleten erfolgreich bei den Feriensportfesten in Neustadt und Alfeld gestartet. Sie belegten mit ihren Leistungen dabei teilweise neue Bestleistungen.

In Neustadt startete bei der männlichen Jugend U20 Marvin Simon im Sprintcup (60-100-200 m) und in den Wurfdisziplinen Kugel und Diskus und bei den Männern Christian Goltze in den Wurfdisziplinen Kugel, Diskus und Speer, der im Kugelstoßen mit 11,00 m und im Speerwerfen mit der Weite von 38,45 m jeweils den 1. Platz belegte. Im Diskuswerfen kam Christian mit den geworfenen 35,42 m auf den 2. Platz. Marvin wurde Zweiter im Diskuswerfen mit 36,96 m und Vierter im Kugelstoßen mit 10,76 m. Den Sprintcup gewann Marvin mit den gelaufenen Zeiten: 60 m=7,97 sec.; 100 m=12,52 sec. und 200 m=24,68 m.

Eine Woche später ging es nach Alfeld. Neben Christian Goltze und Marvin Simon starteten dort auch Lisann Schleihahn und Cedric Zänger. Bei der weiblichen Jugend U18 kam Lisann im Kugelstoßen mit 8,22 m und im Diskuswerfen mit 22,69 m jeweils auf den 2. Platz. Dritte wurde sie im Speerwerfen mit 26,11 m. Cedric lief bei der männlichen Jugend U20 die 1000 m in 3:13,11 min. und wurde dabei Dritter. Zweiter wurde dort Marvin Simon mit der gelaufenen Zeit von 3:00,01 min. Weiterhin wurde Marvin im Diskuswerfen mit der Weite von 35,58 m Erster. Zweimal Platz 2 gab es für ihn im Kugelstoßen mit 11,21 m und im Speerwerfen mit 33,63 m. Christian kam im Speerwerfen auf den 1. Platz mit 38,62 m. Im Kugelstoßen mit 10,99 m und im Diskuswerfen mit 37,10 m kam Christian jeweils auf den 2. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.