Jahresrückblick 2016

Nun ist der Januar 2017 auch schon wieder fast vorbei, auch die ersten Meisterschaften fanden statt. Trotzdem will ich noch einmal auf einige sportlichen Höhepunkte des letzten Jahres zurückblicken.

Januar:
Bei der Hallenlandesmeisterschaft in Hannover läuft Melanie Koch in der Frauenklasse im 400 m-Lauf in 61,57 sec. zum Vizetitel.

Februar:
Melanie Koch startet bei der Norddeutschen Hallenmeisterschaft in Hannover und läuft die 400 m in 60,96 sec. Diese Zeit bedeutete am Ende den 8. Platz in der Frauenwertung.

Gabi Bauernfeind wurde in Erfurt bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren/innen in ihrer Altersklasse Deutsche Meisterin mit der Weite von 10,35 m. Weitere burgdorfer Starter waren Sonja Koch, die die 200 m in 31,29 sec. (11. Platz) und die 400 m 72,17 sec. (11. Platz) absolvierte, und Tobias Pszolla, der die 60 m in 7,91 sec. (9. Platz) lief.

Unser 1. Vorsitzender, Ulrich Karos, wird für 52 Jahre ehrenamtliches Engagement im Sport mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, kurz Bundesverdienstkreuz, ausgezeichnet.

Bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Crosssprint in der Helstorfer Heide starteten Momo Schmidt (U18), Marvin Simon (U20), Christian Helbing (M40), Thomas Schlotter (M45) und Sabine Albrecht (W50).

März:
Auf der Jahreshauptversammlung wurde der 20jährige Christian Goltze aufgrund seiner sportlichen Erfolge zum Sportler des Jahres 2015 ernannt.

Unser 2. Vorsitzender und Sportwart Jörg Krahl wurde beim Verbandstag des Bezirks Hannover für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten mit der goldenen Ehrennadel des NLV geehrt.

In Senigaillia / Italien und St.-Peter Ording finden zum wiederholten Male Trainingslager statt.

April:
Beim Hamburg-Marathon startet Andreas Bendiks und läuft dabei eine Zeit von 3:29:46 Std. auf den 298. Platz in der Altersklasse M50.

Marvin Simon (U20) wird zweifacher Bezirksmeister im Kugelstoßen und Diskuswerfen.

Am 22.04. findet unser 1. Sportfest in 2016 statt.

Mai:
13 unserer Athleten waren bei der Sportlerehrung durch die Stadt Burgdorf mit dabei.

Christian Goltze wird in Sulingen Bezirksmeister im Kugelstoßen in der Männerklasse.

Teilnehmerrekord bei unserem Schülermehrkampf mit Kurzstaffeln am 28.05. Von den 285 gemeldeten Teilnehmern kamen 259 in die Wertung. Außerdem fanden auf die Kreismeisterschaften im Vierkampf der Altersklassen U16/14 und der Kreispokal der Altersklassen U12/10 statt. Kreismeisterin wurde dabei Vianne Schäfer im Vierkampf der Schülerinnen W14, Fabienne Bruns im Vierkampf der Schülerinnen W12 und die Mannschaft der weiblichen Jugend U14. Kreispokalsiegerin wurde die Mädchenmannschaft der weiblichen Kinder U12.

Burgdorfer Senioren sammeln bei ihrer Bezirksmeisterschaft in Gronau 8 Titel.

Juni:
Vianne Schäfer wird bei den Landesmeisterschaften im Siebenkampf in Bad Harzburg der Schülerinnen W14 Landesmeisterin. Im Vierkampf wurde Vianne Dritte. Weitere burgdorfer Starterin war Lynn Flütter im Vierkampf.

Christian Goltze (Männer) und Marvin Simon (U20) werden bei den Landesmeisterschaften im Zehnkampf in Oldenburg jeweils 3. in ihren Altersklassen.

Beim Schulsport zog sich Vianne Schäfer einen Außenbandriss zu.

Bei den Norddeutschen- und Landesmeisterschaften der Senioren in Schöningen gab es 2 Norddeutsche- (Gabi Bauernfeind: Drei; Manfred Arnd: 80 mH) und 6 Landesmeistertitel (Tobias Pszolla: 100 u. 200m; Manfred Arnd: 80 mH; Sonja Koch: 200 u. 400m; Gabi Bauernfeind: Drei)

Juli:
Gabi Bauernfeind wird in Leinefelde-Worbis Deutsche Seniorenmeisterin im Dreisprung. Weiterhin wurde Gabi auch noch 3. mit der 4 x 100 m-Staffel, in der Besetzung: Sonja Koch-Gabi Bauernfeind-Susanne Schmidt-Alexandra Bartels.

August:
Schnuppertag für Geflüchtete: Die Abteilungen: Handball, Fußball, Volleyball und Leichtathletik stellen ihre jeweilige Sportart vor.

10 Kreismeistertitel gingen an unsere männliche- und weibliche Jugend U14 u. U16 in Neustadt.

Zerstörungswut auf dem Sportplatz: in der Nacht vom 19. auf den 20. August zerstörten Unbekannte die Diskuswurfanlage und rissen einen Ständer der Stabhochsprunganlage um.

Bei der Landesmeisterschaft der Jugend U16 und U20 waren Vianne Schäfer und Marvin Simon am Start. Vianne wurde im Speerwerfen mit der Weite von 33,75 m Dritte. Marvin wurde im Diskuswerfen mit der Weite von 36,85 m Vierter und im Kugelstoßen mit 11,03 m Sechster. Bei dieser Meisterschaft herrschten Temperaturen von mehr als 30 Grad.

September:
Marvin Simon und Christian Goltze werden in Osterholz-Scharmbeck Bezirksmeister im Zehnkampf ihrer Altersklassen.

Vianne Schäfer wurde vom NLV zum Ländesvergleichskampf der Norddeutschen Leichtathletik-Verbände nach Berlin eingeladen. Dort war sie im Speerwerfen im Einsatz. Vianne warf dabei eine neue Bestweite von 36,35 m. Diese Weite ist neuer Kreisrekord.

Oktober:
Andreas Bendiks startet bei den Deutschen Marathonmeisterschaften in Frankfurt und läuft mit seiner Zeit von 3:24:34 auf den 43. Platz in der Altersklasse M50.

November:
Bei der Winterwurflandesmeisterschaft in Göttingen wurde Christian Goltze bei den Männern Dritter mit der Weite von 36,28 m.

Vianne Schäfer, Sören Lange-Klapproth, Fiene Buchholz, Niklas Rose, Greta Nolte und Mert Yilmaz starteten beim Hallenvergleichskampf des Bezirks Hannover für den Kreis Hannover-Land und trugen zum Sieg des Kreises Hannover-Land bei.

Bei der Arbeitstagung des Kreises Hannover-Land wurden die Kreispokale, nach Auswertung sämtlicher Kreismeisterschaften, in den einzelnen Altersklassen vergeben. Unsere Athleten gewannen die Kreispokale der weiblichen Jugend U14 und der männlichen Jugend U18/20.

Dies war nur ein kleiner Abriss des letzten Jahres. Wer mehr erfahren will, findet Weiteres auf dieser Homepage.

Jörg Krahl, Sportwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.