Bronzene Bestennadel des DLV für weibliche Jugend U16-Mannschaft

Eine besondere Auszeichnung gab für die weibliche Jugend U16-Mannschaft (Vianne Schäfer, Lynn Flütter, Greta Nolte, Ann Sophie Wilken und Fiene Buchholz). Sie erhielten die bronzene Bestennadel des DLV. Die fünf Mädels stehen in der Deutschen Bestenliste auf dem 14. Platz in der Blockwettkampf-Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Dieses ist jedoch nicht die einzige Erwähnung in der Deutschen Bestenliste. Weiterhin steht Vianne in ihrer Altersklasse weibliche Jugend U16-W15 auch noch auf dem 4. Platz im Blockwettkampf Sprint/Sprung; auf dem 9. Platz im 300 m-Hürdenlauf in 45,21 sec.; auf dem 15. Platz im Weitsprung mit der Weite von 5,55 m und im Siebenkampf, sowie auf dem 26. Platz im 80 m-Hürdenlauf in 11,91 sec. Weiterhin stehen Vianne, Greta und Fiene in der 3 x 800 m-Staffel auf Platz 29 und der Siebenkampf-Mannschaft auf Platz 17 in der Deutschen Bestenliste 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.