Der 28. März in St. Peter-Ording

Vormittags standen heute nach dem Aufwärmprogramm vier 60er submaximal, drei 50er fliegend, Hoch, zwei 150er und Hürdensprünge auf dem Plan. Cedric und Christian H. haben viermal 400 Meter und anschließend Intervallläufe gemacht. Während die anderen inklusive Cedric über Hürden gesprungen sind, haben Dennis und Christian H. Medizinballwürfe gemacht.

Nach dem leckeren Mittagessen im Dunst des direkt bei der Ausgabe gebratenen Fleisches gab es eine längere Mittagspause bis 16:15 Uhr. Die wurde verschiedentlich genutzt: mit Schlaf, Eisessen im Dorf, einen Gang zum Strand oder einer geplanten aber nicht durchgeführten Fahrradtour.

Danach haben sich alle in der Halle zum Zirkeltraining eingefunden und nachfolgend das Abendessen genossen. Anschließend wurden Fotos geguckt und Spiele gespielt (und sehr viele Süßigkeiten gegessen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.