Mehrkämpfer in Bad Bevensen

Am Wochenende fanden die offenen Meisterschaften des Bezirkes Lüneburg im Mehrkampf statt.

Susanne Schmidt nahm in der Altersklasse W50 im 7-Kampf teil. Wie bei den letzten Wettkämpfen auch, beeinflusste der Wind die Athleten stark. Trotzdem können sich die Leistungen von Susanne sehen lassen. Der Mehrkampf der Frauen startete mit dem 80m Hürdenlauf und Susanne sammelte die ersten 388 Punkte mit einer Zeit von 17,33 Sekunden. Es folgte der Hochsprung mit 1,12m und das Kugelstoßen mit 7,44m. Zum Abschluss des Tages musste die halbe Stadionrunde bewältigt werden. Die Uhr stoppte für die Burgdorferin nach guten 32,45 Sekunden (das brachte beachtliche 632 Punkte).

In Tag zwei startete Susanne mit dem Weitsprung (3,66m). Es folgte der Speerwurf (14,41m) mit neuem ungewohnten Gewicht von 500g. Der 7-Kampf wird traditionell mit dem 800m Lauf beendet, diesen absolvierte Susanne in 03:06,69 min. Zum Schluss konnte sich Susanne über Platz 2 mit 3.250 Punkten freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.