Sprinter beim Sommersportfest in Gronau

5 Burgdorfer/-innen haben am Wochenende bei heißen Temperaturen beim Sommersportfest in Gronau teilgenommen. Gute Resultate, leider teilweise mit zu viel Wind, konnten unsere Athleten an diesem Tag erreichen.

Über die 100m in der Altersklasse M50 waren Tobias Pszolla und Achim Blechschmidt am Start. Tobias lief in 12,49 Sekunden zu einer deutlichen neuen Saisonbestleistung und Achim kam mit 14,18 Sekunden seiner persönlichen Bestleistung auch recht nah. In 15,81 Sekunden verbesserte sich Bernd Meyer (M70) deutlich und durfte sich über eine neue PB über 100m freuen.

Bei den 200m sah es ganz ähnlich aus. Tobias erreichte mit 25,84 Sekunden eine neue Saisonbestleistung, Achim fehlten nur zwei Hundertstel zu einer neuen PB. Bernd lief zum erstem Mal die doppelte Sprintdistanz und beendete seinen Lauf in soliden 33,37 Sekunden. Sonja Koch versuchte sich an der Norm für die Halle und unterbot diese auch deutlich in 31,83 Sekunden (33,00 Sekunden ist die Norm), doch leider unterstütze der Wind etwas zu stark von hinten. Spontan meldete sich auch Melanie Koch für das 200m Rennen an und lief einen guten Lauf mit 26,80 Sekunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.