Greta und Vianne sind Schüler- und Jugendsportlerinnen 2018

Am letzten Freitag fand der Jahresabschluss der Trainingsgruppe von Tanja und Jörg statt. Bevor es zum Grillen zur Familie Buchholz nach Ramlingen ging, wurde sich noch sportlich bewegt. Es ging zum Lasersport nach Langenhagen. Dort wetteiferten wir in vier Gruppen zu je 6 Teilnehmern in drei Runden zu jeweils 20 Minuten um Punkte.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Familie Buchholz wurden auch noch einige Athleten für ihre sportlichen Erfolge in diesem Jahr geehrt. Das war die Mannschaft der weiblichen Jugend U20 in der Besetzung: Vianne Schäfer, Greta Nolte, Lisann Schleihahn, Ann-Sophie Wilken, Fiene und Johanne Buchholz, die Landesmeister in Verden im DMM-Durchgang wurden.

Weiterhin wurden auch noch Sportler des Jahres 2018 im Schüler- und Jugendbereich geehrt. Schülersportlerin wurde Greta Nolte, die unter anderem 25. bei der Deutschen Meisterschaft im Siebenkampf der weiblichen Jugend U16-W15 wurde. Darüber hinaus wurde Greta auch Vizelandesmeisterin im Vier- und Siebenkampf und 3. mit der Siebenkampfmannschaft, sowie zweifache Bezirksmeisterin (im Vier- und Siebenkampf) und zweifache Kreismeisterin (im Speerwerfen und in der 4 x 100 m-Staffel).

Als Jugendsportlerin des Jahres wurde Vianne Schäfer ausgezeichnte, die jeweils 3. bei der Norddeutschen- und Landesmeisterschaft im Vier- und Siebenkampf der weiblichen Jugend U18 wurde. Sie wurde auch noch bei den Landesmeisterschaften 3. im Speerwerfen und 5. im 100 m-Hürdenlauf, vierfache Bezirksmeisterin (im Weit, Hoch, Vier- und Siebenkampf) und zweifache Kreismeisterin (im 100 m-Hürdenlauf und im Weitsprung). Alles in allem ein gelungenen Jahresabschluss, an dem alle viel Spaß hatten!

Fotos: Dennis Brinkmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.