1. Mai-Sportfest in Garbsen

In diesem Jahr fand in Garbsen zum 32. Mal das Sportfest am 1.5. statt. Mit dabei waren auch einige unserer Athleten.

Bei der weiblichen Jugend U18 waren Vianne Schäfer und Greta Nolte im Einsatz. Los ging es für beide mit dem Hochsprung. Vianne und Greta kamen beide mit ihren übersprungenen 1,48 m auf den 2. Platz. Im anschließenden 100 m-Lauf lief Greta 12,74 sec., was den 3. Platz bedeutete. Bei Vianne brach ihre im November zugezogene Verletzung wieder auf, sodass sie nur eine Zeit von 13,13 sec. (10. Platz) laufen konnte

Am Weitsprung konnte sie aufgrund der Verletzung nicht mehr teilnehmen. Greta sprang dort mit 5,09 m auf den 2. Platz.

In der Frauenklasse liefen Melanie und Sonja Koch die 200 m. Melanie kam mit ihrer Zeit von 27,10 sec. auf den 6. Platz. Sonja landetet am Ende auf dem 10. Platz mit 31,17 sec. Bei den Männern lief Achim Blechschmidt die 100 m in 13,92 sec. (17. Platz) und die 200 m in 28,74 sec. (12. Platz).

Finn Mehring bei der männlichen Jugend U18 übersprang im Hochsprung 1,55 m (10. Platz). Platz 7 gab es für ihn im Weitsprung mit 4,81 m.

Fotos: Jörg Krahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.