Sprint- und Stabhochsprungcup in Nienhagen der Erwachsenen

Andere Leute verbringen Himmelfahrt bei ihren Lieben, gehen in die Kirche oder ziehen als Gruppen mit Bier und Bollerwagen um die Häuser. Leichtathleten verbringen ihren freien Tag auf dem Sportplatz in Nienhagen. Denn hier fand gestern der Sprint- und Stabhochsprungcup der Erwachsenen statt.

Schwüle Temperaturen und böige, wechselhafte Winde begleiteten die Athleten den kompletten Wettkampftag über. Im Stabhochsprungcup waren Marvin Simon und Christian Goltze dabei. Die beiden Mehrkämpfer erreichten mit Höhen von 2,83m und 2,43m den 3. und 4. Platz in der Männerwertung.

Am Sprintcup, der aus den Strecken 60 m – 100 m – 200 m besteht, nahmen im Burgdorfer Dress Achim Blechschmidt, Melanie Koch, Heike Peplinski, Gabi Bauernfeind und Sonja Koch teil. Allen Athleten gelangen solide Leistungen und trotz des einen oder anderen nicht so gutem Start, konnten am Ende alle zufrieden sein.

Hier die einzelnen Resultate:

  • Achim (Platz 14 der Männer): 9,22 – 14,04 – 29,47 Sekunden
  • Melanie (Platz 4 der Frauen): 8,49 – 13,27 – 26,90 Sekunden
  • Heike (Platz 6 der Frauen): 8,94 – 14,20 – 29,71 Sekunden
  • Gabi (Platz 8 der Frauen): 9,11 – 14,71 – 30,96 Sekunden
  • Sonja (Platz 9 der Frauen): 9,82 – 15,35 – 31,13 Sekunden

Fotos: Heike Peplinski und Steffen Knoblauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.