Zwei Medaillen bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Mit einer kleinen Delegation von drei Athlet*innen reiste die TSV Burgdorf zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde.

Den Anfang machte bereits am Freitag Sabine Albrecht, die in der AK W55 über 800m an den Start ging. Am Ende stand eine Zeit von 3:25,10 – Platz 8.

Am Samstag griffen Heike Peplinski (W55) und Michael Hansen (M50) in das Geschehen ein. Beide starteten über 100m. Michael lief im Vorlauf 12,88s und konnte sich damit für das Finale qualifizieren. Dort konnte er seine Zeit noch einmal auf 12,78s verbessern und sicherte sich Platz 7. Heike hatte aufgrund einiger Absagen nur einen Finallauf zu absolvieren. Sie lief in 14,35s auf Platz 3 und gewann damit die lang ersehnte Einzelmedaille bei Deutschen Meisterschaften.

Michael startete außerdem noch im Weitsprung. Ein Sprung auf genau 5,00m reichte am Ende für Platz 8.

Am Sonntag wollte es Heike noch einmal wissen und ging auch über 200m in den Startblock. Ein Einsatz, der sich lohnte: 29,13s – neue persönliche Bestleistung – der Silberrang und damit die zweite Medaille für Heike und die TSV Burgdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.