Läuferabend in Gronau mit starkem Wind

Mit starken wechselnden Winden hatten unsere Sprinter am Samstagabend in Gronau beim Läuferabend zu kämpfen. Achim, Heike, Gabi und Sonja wurden durch den starken Gegenwind (teilweise bei -2,9 m/s) an besseren Leistungen gehindert. Trotzdem stellte der Wettkampf eine gute Trainingseinheit dar, um auf dem Weg zur EM nach Venedig fit zu bleiben.

Hier die Einzelergebnisse:

  • Achim 100m – 14,14 Sek./ 200m – 29,83 Sek.
  • Gabi 100m – 14,99 Sek./ 200m – 31,54 Sek.
  • Heike 100m – 14,56 Sek.
  • Sonja 100m – 16,03 Sek./ 200m – 32,23 Sek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.