Manfred Arnd holt sich den zweiten Titel

Gestern hat in Jesolo der Weitsprungwettbewerb der M75 stattgefunden. Mit von der Partie war auch unser Manni. Gleich im ersten Versuch erreichte er eine Weite von 4,07 Metern und zeigte der Konkurrenz, wie weit man an diesem Tage springen musste. Ein deutscher Mitbewerber legte aber ebenfalls einen Sprung deutlich über 4 Meter vor. Mit seinem zweiten Sprung (4,24 m) setzte sich Manni dann in Führung. Im dritten und vierten steigerte er sich bis auf 4,35 Meter und konnte sich den Titel sichern. Auf die beiden letzten Versuche verzichtete Manni dann. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Titel!

Am Wochenende finden nun noch die Staffeln statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.