Sieben Kreismeistertitel an Burgdorfer Athleten

Foto: Richard Rüth

Nachdem letzten Montag unser Sportplatz, nach 1jähriger Sanierung, durch den Burgdorfer Bürgermeister, Herrn Alfred Baxmann, offiziell eingeweiht wurde, fand am letzten Wochenende unser traditioneller Schülermehrkampf mit Kurzstaffeln und die Kreismeisterschaften im Vierkampf der weiblichen und männlichen Jugend U16 und U14 statt. Ein kleines Teilnehmerfeld von 52 Teilnehmer nahmen bei bestem Leichtathletikwetter an dem Mehrkampf mit Kreismeisterschaft auf dem frisch renovierten Sportplatz teil. Dabei errangen unsere Athleten 7 Kreismeistertitel im Vierkampf.

In der Altersklasse männliche Jugend U16 bei den 15jährigen gewann Faisal Karimi mit seinen Einzelleistungen von 13,68 sec. im 100 m-Lauf; 4,06 m im Weitsprung; 9,02 m im Kugelstoßen und 1,34 m im Hochsprung.

Bei der weiblichen Jugend U16 der 14jährigen gewann Anna Schmitdt mit ihren Einzelleistungen: 100 m in 14,31 sec.; 4,19 m im Weitsprung; 10,02 m im Kugelstoßen und 1,30 m im Hochsprung.

Bei der männlichen Jugend U14 wurden bei den 13jährigen Justus Nämsch und bei den 12jährigen Rubyn Altdörfer jeweils Kreismeister im Vierkampf.

Bei der weiblichen Jugend U14 gab es auch einen Burgdorfer Doppelsieg im Vierkampf. Bei den 13jährigen gewann Lina Zoé Rüth und bei den 12jährigen Sophie Lattner.

Den 7. Kreismeistertitel gab es für die Vierkampf-Mannschaft der weibliche Jugend U14 in der Besetzung Lina Zoé Rüth, Sophie Lattner, Jana Ritter, Julia Bähr und Laila Juhrbrandt.

Aber auch in der Wertung des Schülermehrkampfes finden sich die burgdorfer Athelten / Athletinnen auf vorderen Plätzen in der Ergebnisliste. Beispielhaft sei hier das Vierkampfergebnis von Lukas Bähr (50 m in 8,16 sec.; 3,97 m im Weitsprung; 1,31 m im Hochsprung und 43 m im Schlagballwurf) mit 1442 Punkten. Mit der Leistung liegt Lukas auf den 4. Platz in Deutschland.

Weitere Ergebnisse sind in der Ergebnisliste zu finden. Ein guter gelungener Wettkampf, der im nächsten Jahr bestimmt wiederholt werden wird.

Ein besonderer Dank geht an alle Kampfrichter, Helfer und Eltern für eure Unterstützung!

Fotos: Jörg Krahl.

Fotos: Richard Rüth und Gesine Nämsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.