Herbert-Schrader-Sommersportfest in Edemissen

Am vergangenen Wochenende fand in Edemissen das jährliche Sommersportfest statt. Zahlreiche Athleten, Betreuer und Helfer fanden sich auf der Sportanlage zusammen, um tolle sportliche Ergebnisse zu erzielen. Das Wetter jedoch war sehr unbeständig und ärgerte die Sportler mit wechselnden Winden und Regenschauern.

Gabi Bauernfeind und Susanne Schmidt starteten im Feld der Seniorinnen beim Weitsprung und kämpften im Anlauf mit dem Wind. Leider konnten die beiden ihre bisherigen Weiten nicht ganz erreichen und verzichteten auf die letzten Versuche, um ihren 100 Meter Start nicht zu verpassen. Im 100 Meter Rennen lief es für Gabi dann schon deutlich runder und sie erreichte nach 14,74 Sekunden das Ziel. Susanne war durch den noch laufenden Weitsprung etwas euphorisch im Block und lief leider etwas zu früh los.

Die Langsprinterin Melanie Koch ging ebenfalls über die 100 Meter Distanz in den Block. Leider kam sie im Feld der Frauen nicht ganz so gut mit dem neuen Startsystem zurecht und konnte ihr Sprintfähigkeit erst auf den letzten Metern beweisen. So konnte sie mit 13,55 Sekunden nicht zufrieden sein und wird nächstes Wochenende versuchen in Garbsen diese Zeit zu unterbieten.

Spontan hatte sich auch Jochen Roth (M40) entschlossen am Wettkampf teilzunehmen. Er lief mit Gegenwind zu einer soliden Zeit von 13,38 Sekunden. Einen guten Start erwischte TSV Athlet Achim Blechschmidt (M55) und blieb über die Kurzdistanz unter der magischen 14 Sekunden Marke. 13,99 Sekunden bei leichtem Gegenwind waren am Ende das Resultat. Auch Axel Becker (M60) nahm am Rennen der Senioren teil und sorgte mit 14,38 Sekunden für eine Paukenschlag, denn die Zeit bedeutete neue Bestleistung für den Burgdorfer Athleten.

Am späten Nachmittag fanden dann die 200 Meter Rennen statt. Melanie kam in 27,21 Sekunden ins Ziel, Susanne erreichte 34,31 Sekunden und Axel konnte erneut eine persönliche Bestleistung mit 30,42 Sekunden aufstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.