2 Norddeutsche Vizetitel und zwei 3. Plätze gehen nach Burgdorf

Die Norddeutschen Meisterschaften wurden dieses Jahr in Brandenburg ausgerichtet. Ein kleines Team aus Burgdorf bestehend aus Susanne Schmidt (W50) und Achim Blechschmidt (M55) nahm den Weg auf sich und konnte vier Podestplätze sichern.

Achim sicherte sich den Vizetitel in seiner Altersklasse über 100 sowie 200 Meter. Die 100 Meter Zeit war leider mit 14,77 Sekunden noch etwas vom Winde verweht, doch über die 200 Meter lief der Burgdorfer Athlet in 29,14 Sekunden zu einer Saisonbestleitung und konnte so mit dem Wochenende zufrieden sein.

Auch bei Susanne pustete der Wind ordentlich von vorne und so konnte die Burgdorferin über 100m nicht an ihre Saisonbestleistung heranlaufen. Mit Platz 4 hingegen konnte sie sich durchaus anfreunden. Deutlich besser lief es über die doppelte Distanz, hier konnte Susanne ihr Stehvermögen auspacken und erreichte nach 34,68 Sekunden das Ziel (Platz 6). Im Weitsprung reichte es sogar für das Podest. Mit 3,48 Meter erlangte die Burgdorferin Platz 3. Im abschließenden 400 Meter Lauf waren die Beine dann doch schon sehr schwer und Susanne nahm ihr Mehrkampfherz nochmal in die Hand. Auch über die Stadionrunde erreichte sie abschließend Platz 3.

Wir wünschen den Athleten eine gute Rückfahrt und Erholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.