Erfolgreiche Crossläufer in Edemissen

(Foto: Kerstin Block)

Sechs Nachwuchsläufer haben sich bei leicht winterlichem Wetter auf den Weg nach Edmissen gemacht. Zwei Runden über 550m waren zu laufen und alle haben ihr Bestes gegeben.

Bei den Jungen 8 Jahre und jünger gewann Raphael Timm in der Zeit von 4:28,0 min mit deutlichen Abstand vor der Konkurrenz. Julian Kelz wurde hier Zwölfter in 6:21,0 – bis auf zwei waren alle Läufer, die vor ihm in Ziel kamen, bereits ein Jahr älter.

Bei den Jungen M9 konnte Bela Lehmann mit der Zeit von 4:17,0 min das Rennen für sich entscheiden, allerdings ging es hier deutlicher knapper zu, der zweite war nur drei Sekunden langsamer. Jonne Peters wurde mit 4:28,0 vierter und lag nur zwei Sekunden hinter Platz 3.

Leonhard Soldan und Adam Ghazi hielten sich beide tapfer – trotz ungewohnter Länge des Laufs. Leonard wurde mit einer schönen Zeit von 5:25,0 Neunter und Adam sieben Sekunden später in 5:32,0 knapp Zwölfter. Auch hier wurde noch um die Platzierungen gekämpft.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer 😀

Fotos: Kerstin Block.

Konzentration vor dem Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.