Offene Kreismeisterschaften in Braunschweig

Als Gaststarter im Kreis Braunschweig war Achim Blechschmidt am letzten Wochenende über die Sprintstrecken aktiv. Aufgrund eines kleinen Missverständnisses hatte Achim für seine Erwärmung nur 25 Minuten Zeit. Der Burgdorfer nutze diese gut und konnte in 13,99 Sekunden seinen Zeitlauf über die 100 Meter gewinnen. Im Nachhinein stellte sich leider fest, dass der Wind etwas zu kräftig von hinten blies und die Zeit somit nicht bestenlistenfähig ist. Dennoch ein erfolgreiches Rennen für den M55er. Über die doppelte Distanz passte dann der Wind und Achim konnte sich deutlich auf 29,37 Sekunden zur Vorwoche steigern. Herzlichen Glückwunsch, die nächsten Rennen können kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.