Neun Titel bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Zeven

Am vergangenen Wochenende (1./2.10.2022) stand für die Senioren mit den Landesmeisterschaften der letzte Saisonhöhepunkt des Jahres an. Mit dabei waren auch vier Burgdorfer Athleten.

Den Anfang machte Christian Wiese in der Altersklasse M40. Er sicherte sich souverän in 2:06,44min den Titel über 800m. Eine kurze Pause und eine Gewitterunterbrechung später trat er noch über die 5000m an. Auch dieses Rennen dominierte er von Anfang an – auch wenn der letzte Kilometer zur Fleißarbeit wurde – und sicherte sich in 15:57,68min seinen zweiten Titel.
Über die 200m Distanz gingen drei Burgdorfer Athleten an den Start. Bei wechselhaften und insgesamt nassen Bedingungen lief Achim Blechschmidt in der Altersklasse M55 in 29,04s auf Platz drei. Axel Becker absolvierte sein Rennen in der Altersklasse M60 bereits bei einsetzendem Regen, konnte sich in guten 30,17s aber den Titel sichern. Susanne Schmidt musste eine Gewitterunterbrechung abwarten, konnte sich schließlich aber ebenfalls ihren ersten Titel sichern (32,54s).

Den zweiten Tag eröffneten der Weitsprung der weiblichen Altersklassen und die 100m der männlichen Altersklassen. Achim Blechschmidt lief in guten 13,58s (leider mit +2,3 bei etwas zu viel Wind) wie am Vortag auf Platz drei. Axel Becker konnte sich seinen zweiten Titel sichern (14,45s). Susanne Schmidt sicherte sich direkt ein Double. Im Weitsprung gelang ihr mit 3,61m der Sieg, nur 10min später lief sie über die 100m in 15,34s ebenfalls zum Titel. Axel und Susanne traten zum Abschluss der Veranstaltung auch noch über die Stadionrunde an und konnten auch hier beide den Titel mit nach Hause nehmen (Susanne 79,35s; Axel 73,64s).

Wir freuen uns über eine sehr gelungene letzte Meisterschaft in diesem Wettkampfjahr.

Fotos: Dominik Wöhleke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.