Zufriedene TSV Athleten von der DM zurück

Keine Abnutzungserscheinungen zeigten die TSV-Athleten bei der DM. Trotz 330 km langer Anfahrt nach Mönchengladbach konnten die Burgdorfer mit reichlich Jahresbestleistungen, fast einem Landesrekord und sogar mit einer Bestleistung aufwarten.

Siegerehrung WeitsprungAm Freitag war Manfred Arnd in der M 70 gut drauf. Im Vorlauf lief er 13,74 und war damit klar im Endlauf, wo er noch in 13,55 sec. einen drauf legen konnte und ein bißchen überraschend Deutscher Vizemeister wurde, da es dieses Jahr sein erster Wettkampf war. Noch erstaunlicher war sein Weitsprung. Hier lag er im 1. Versuch mit 4,81 m gleich klar in Führung und verpasste mit den weiteren Sprüngen nur knapp seinen Landesrekord, der bei 4,90 m liegt. Er sprang noch 4,86 m bei 0,2 Gegenwind und 4,92 m mit 2,3 m Rückenwind (2,0 sind nur erlaubt) und ist erneut der beste Deutsche im Weitsprung.

Samstag Morgen um 06:30 Uhr starteten dann 4 weitere TSVer. Uli Titze (M 55) belegte mit 39,96 m im Diskuswurf den 5. Platz und abends dann noch mit 12,11 m im Kugelstoßen auf den 7. Platz, die Leistung lagen im Bereich der Jahresbestweiten (40,92 m und 12,14 m)

In der W 40 griff dann Alexandra Bartels an. Mit Platz 8 im 1.500 m Lauf in 5:36,26 min. und am nächsten Tag mit Platz 7 im 800 m in 2:41,20 min. schaffte sie jeweils Jahresbestleistung und war auch immer nah dran an ihren ewigen Bestmarken.

Sonja Koch (W 45) lief am Samstag über die 400 m dieses Jahr erstmals unter die 69 Sekundenmarke und schaffte in 68,99 sec. den 13. Platz Noch besser ging es am Sonntag über die 200 m. Hier lief sie absolute Bestzeit über die 200 m in 29,65 sec. und freute sich mächtig über die Zeit und Platz 12.

Dr. Susanne Schmidt (W45) lag im gleichen Lauf wie Sonja bis 150 m noch gut, doch auf den letzten Meter wurden die Beine schwer. In Jahresbestzeit kam sie auf 30,30 sec. auf Platz 14.
DM-2013-Moenchengladbach

2 Kommentare zu „Zufriedene TSV Athleten von der DM zurück“

  1. Frauke Albrecht

    Ihr lieben Burgdorfer,

    ihr seid eine ganz tolle Truppe, liebe Grüsse und ein herzliches Dankeschön an euch…(für das mit-Einlaufen und das mit- Auslaufen und die Motivation während der beiden Tage)… und wenn es „brennt“, ich helfe aus… ;o) LG
    Frauke (SV Germania Helstorf) ;0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.