Burgdorfer Athleten auch in den Sommerferien erfolgreich

Trotz Sommerfereien sind einige unserer Athleten bei div. Veranstaltungen erfolgreich am Start. So geschehen am letzten Wochenende.
Beim Abendsportfest in Delmenhorst waren Paul Zielonka bei der männlichen Jugend U18 am Start. Im Diskuswerfen kam er mit der Weite von 22,48 m auf den 3. Platz. Besser machte er es im Hammerwerfen. Mit der Weite von 32,78 m belegte er den 1. Platz. Pauls Vater Holger nahm am Hammerwerfen der Altersklasse M50 teil und landete mit der geworfenen Weite von 24,72 m auch auch dem 1. Platz.

In Alfeld beim Feriensportfest war die 15jährige Ann-Kathrin Bergmann im Kugelstoßen (4. Platz mit 9,57 m), im Diskuswerfen (4. Platz mit 22,48 m), im Speerwerfen (3. Platz mit 17,85 m) und im 800 m (2. Platz in 3:47,3 min.) am Start.

Bei der Premiere des Volkslauf vom HSC nahmen 4 Burgdorfer teil. Seinen 1. Wettkampf schaffte dabei der 5jährige Tim Wiekenberg, der die zu laufende Strecke von 500 m in 3:14,50 min. (5. Platz) alsolvierte.
Bei den 9jährigen über die 1000 m lief Jonas Albrecht 4:23,29 min. (3. Platz).
Sein Bruder Dennis lief auch die 1000 m bei den 11jährigen und kam auch als Dritter in der Zeit von 3:54,59 min. ins Ziel.
Die Mutter von Jonas und Dennis startete bei den Senioren W45, die die 5 km-Strecke laufen mußte. Mit ihrer gelaufenen Zeit von 27:02,42 min. kam sie in ihrer Altersklasse auf den 2. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.