Sophie sprintet auf Platz 3

Norddeutsche_Meisterschaften_100813_038_miniBei den am letzten Wochenende stattgefundenen Norddeutschen Meisterschaften in Hannover kam Sophie Zielonka bei der weiblichen Jugend U20 im 100 m-Sprint auf den 3. Platz in der gelaufenen Zeit von 12,72 sec. (Vorlauf: 12,73 sec. und Zwischenlauf: 12,82 sec.). Trotz ihres 3. Platzes war Sophie mit der gelaufenen Zeit nicht zufrieden.
Tags darauf war Sophie auch über die 200 m am Start. Im Vorlauf lief sie 26,04 sec., was einen Platz im Endlauf bedeutete. Dort lief sie noch einmal die gleiche Zeit und kam auf den 4. Platz.
Bei der weiblichen Jugend U16-W15 nahm Emily Bremer im Weitsprung und 80 m-Hürdenlauf teil. Im Weitsprung landetete Emily bei 4,46 m in Grube und die 80 m-Hürden absolvierte sie in 13,84 sec. Ein weiterer Burgdorfer Starter war Marvin Simon bei der männlichen Jugend U16-M15 im Diskuswurf. Marvin kam mit einer neuen Bestleistung von 33,29 m auf den 15. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.