Erfolge über Erfolge

Am letzten Wochenende waren unsere Athleten bei einigen Sportfesten sehr erfolgreich unterwegs. Den Anfang machten Merle und Christian Goltze beim Werfertag in Hannover. Christian, der bei der männlichen Jugend U18 an den Start ging, siegte im Kugelstoßen mit 12,21 m und im Diskuswerfen mit 36,36 m. Seine Schwester Merle ging bei der weiblichen Jugend U14-W13 im Kugelstoßen und Diskuswerfen an den Start. Mit den erzielten Weiten von 8,78 m und 23,02 m gab es für Merle jeweils den 2. Platz.

Beim Herbstwerfertag in Sarstedt ging Marvin Simon (M15) als einziger TSVer in top Form an den Start. Zu Beginn stand das Kugelstoßen an. Bein Einstoßen kratze Marvin bereits mehrfach an der 11-Meter-Marke. Leider konnte er diese Weite im Wettkampf noch nicht umsetzen. Dennoch landet seine Kugel bei 10,27m, was eine persönliche Bestleistung und Platz 1 bedeutete.
Beim Diskuswerfen konnte Marvin erneut überzeugen. Hier flog sein Diskus auf die Weite von 35,60m. Das Klatschen der Zuschauer nach seinem letzten Wurf zeugte davon, wie Marvin hier gegenüber der Konkurrenz dominierte. Knapp 10 Meter nahm er den anderen Athleten ab. Eine erneute Bestleitung verfehlte Marvin hier nur knapp.
Zum Ende des Dreikampfes stand noch der ungeliebte Speerwurf auf dem Programm. Nach fast endlosem Verzweifeln auf Seiten der Trainerin landete Marvins Speer noch bei 27,89m. Eine erneute persönliche Bestleitung. Schließlich konnte Marvin die höchste Punktzahl in allen drei Disziplinen sam meln und den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Beim Schülersportfest in Neustadt waren am Sonntag die jüngeren Schülerinnen erfolgreich. Ann-Sophie Wilken (W10) kam im Hochsprung mit 1,19 m auf den 2. Platz. Die Siegerin in dieser Altersklasse sprang auch über 1,19 m, hatte aber 1 Fehlversuch weniger. Im 50 m-Lauf kam Ann-Sophie in 8,42 sec. auf den 8. Platz und im Weitsprung mit 3,44 m auf den 6. Platz.
Bei den 11jährigen Mädchen waren Lynn Flütter und Alida-Cecile Meier am Start. Lynn lief im 50 m-Lauf in 7,95 sec. einen 2. Platz heraus. Platz 3 gab es im 800 m-Lauf in der Zeit von 2:57,04 min. und Weitsprung gab es für 4,05 m den 4. Platz. Alida-Cecile erkämpfte sich Schlagballwurf den 3. Platz mit 28,50 m; im 50 m-Lauf gabe es für 8,17 sec. den 8.- und im Weitsprung für 3,53 m den 9. Platz.
Merle Goltze war bei den älteren Schülerinnen W 14 im 300 m-Lauf am Start. Mit ihrer gelaufenen Zeit von 44,74 sec. war sie nicht zu schlagen. Beim Werfertag in Edemissen war in der Frauenklasse Sarah Koch im Kugelstoßen erfolgreich. Mit der Weite von 8,21 m gab es einen 2. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.