„Deister-Marathon“ in Springe

Karsten Stöbener lief am 22.03. in Springe zum ersten Mal in seinem Leben einen Halbmarathon. Mit der Zeit von 1:42:46 h belegte er in der M45 den 28. Platz unter 63 Startern in dieser Altersklasse.

2 Kommentare zu „„Deister-Marathon“ in Springe“

  1. Andreas

    Hallo Karsten, wow klasse Ergebnis für deinen ersten HM, ich hatte dich bereits in der Ergebnisliste entdeckt, musste aber
    zweimal hinschauen, um zu bereifen, dass du einen HM gelaufen bist. Und was für eine super Zeit bei dem Streckenprofil !

    Glückwunsch
    Andreas B.

    1. Karsten

      Danke. Ich bin zwar schon mal länger (zeitlich) gelaufen, aber noch nie so weit. Und es ist tatsächlich ein neues Gefühl gewesen. Du hast zwar immer Luft (weil’s relativ langsam ist), überlegst aber immer, ob die Beine es bis zum Schluss machen (weil’s so weit ist). Das Streckenprofil ist da womöglich sogar hilfreich gewesen – lenkt es doch von der Dauer ab 😉

      Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.