Ithberglauf

Es ist ja nicht oft so, dass man in unseren Breiten bei einem Lauf auch die Höhenmeter angeben muss – hier schon: 302 m geht es beim Ithberglauf hoch (und auch wieder runter), verteilt auf 13,6 km Strecke. Diese Abwechslung und Herausforderung im Lauf-Alltag suchten Alexandra Bartels und Karsten Stöbener am letzten Sonnabend. Beide waren begeistert von der liebevollen Ausrichtung und der tollen Strecke dieses mit 135 TeilnehmerInnen eher kleinen Laufes. Und beide waren sehr zufrieden mit ihren Laufleistungen und auch ein wenig stolz, sich als „Bergziegen“ wacker geschlagen zu haben.
Alexandra wurde mit der Zeit von 1:10:11 h insgesamt 78., bei den Frauen 9. und in ihrer Altersklasse 3. Karsten wurde in 1:01:57 insgesamt 35., bei den Männern 34. und in der Altersklasse 9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.