Es wurde gepoltert

An einen neuen Namen gewöhnen müssen wir uns nun bei Jessica Klapper, die am Donnerstag, den 14.08. standesamtlich und am folgenden Wochenende ihren Jan SCHÜLER kirchlich in Dedenhausen geheiratet hat. Auf ein paar Reime oder ähnliches hat sich Lehrerin Jessica bei ihren Schülern im Englisch- und Sportunterricht schon eingerichtet. Bevor die Burgdorfer Leichtathletik ihr Geschenk überreichten, durften die beiden im Vorkampf die Kugel stoßen und entsprechende Punkte sammeln. Der Endkampf beinhaltete einen kleinen Hürdenlauf. Aufgrund des Zwischenstands durfte Jan seine Jessica auf Händen tragend über 3 Hürden ins Ziel befördern. Diese Aufgabe hat er mit Bravour gemeistert und beide wurden mit dem Geschenk geehrt. Danach wurde noch gepoltert. Sarah hatte einen Toilettenkorpus mit einem Bild signiert, der dann im hohen Boden auf die Garageneinfahrt „fiel“. Nach dem Fegen ging es dann ans tolle Büffet und ans feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.