Andreas Bendiks siegt in der Altersklasse M50 beim 2. Schloss Marienburg Halbmarathon

marienburg-foto

Nachdem er 2013 den kompletten Marathon gelaufen ist, startete Andreas dieses Jahr beim 2. Schloss Marienburg Halbmarathon. Dabei durfte er sich, für ihn selbst überraschend, über den ersten Platz in seiner Altersklasse M50 freuen.

Andreas überglücklich nach seinem Sieg in der Altersklasse M55.
Andreas nach seinem Sieg in der Altersklasse M50.

Bei drei Grad und schönstem Laufwetter ging Andreas trotz vorausgegangener Grippe und einiger Trainingsdefizite auf die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecke. Der Herbstlanglauf, ein Crosslauf in Hösseringen/Suderburg, war dafür ein gutes Training – ebenfalls vorteilhaft war die Streckenkenntnis aus dem letzten Jahr.

Für Unterhaltung während des Laufs sorgte Musik an den Kontrollpunkten im Wald und ein Dudelsackspieler auf der Marienburg – auch die Verpflegung war sichergestellt.

Nach 1:41,33 Stunde erreichte Andreas das Ziel als insgesamt 19. von 196 Finishern. Dass diese Zeit zugleich für den ersten Platz in seiner Altersklasse M50 gereicht hatte, realisierte er erst, nachdem er die Urkunde bereits in der Hand hielt und ein Freund ihn darauf hinwies. Insgesamt war es zum Jahresende ein gelungener Abschluss einer durchwachsenen Saison.

Der Dank geht an die freundlichen Helfer und an die Organisatoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.