Marvin Simon kam zweimal auf Platz 2 bei Bezirksmeisterschaften

Die kürzlich in Lehrte stattgefundenen Bezirksmeisterschaften in den Wurfdisziplinen der Erwachsenen und Jugend U18 litt unter den kalten und windigem Wetter. Trotzdem wurden schon zu Anfang der Freiluftsaison gute Ergebnisse in den Wurfdisziplinen durch unsere Athleten erzielt.

Bei der männlichen Jugend startete Marvin Simon. Sowohl im Kugelstoßen als auch im Diskuswerfen kam er mit seinen erzielten Leistungen von 11,17 m und 38,28 m jeweils auf den 2. Platz. Seine erzielte Weite von 31,66 m im Speerwerfen brachte ihm den 6. Platz ein. In der Männerklasse war Jan-Philip Bergmann am Start. Im Diskuswerfen kam er mit 30,99 m auf den 4. Platz. Jeweils Platz 6 gab es im Kugelstoßen mit 10,24 m und im Speerwerfen mit 41,79 m.

Bei dem gleichzeitig stattgefundenen Werfertag startete Tanja Helbing in der Altersklasse W30 im Speerwerfen und belegte dort mit 24,67 m den 1. Platz. Christian Goltze, der bei der männlichen Jugend U20 an den Start ging, gewann das Diskuswerfen mit der Weite von 36,89 m. Jeweils Platz 2 gab es im Kugelstoßen mit 12,76 m und im Speerwerfen mit 30,71 m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.