Moin aus St. Peter-Ording

Nach genau 3 Stunden Autofahrt sind wir gestern pünktlich zum Mittagessen in St. Peter-Ording wohlbehalten angekommen. Ab 15 Uhr stand dann auch schon die 1. Trainingseinheit auf dem Programm. Sie bestand aus einem 45 minütigen Dauerlauf auf den Deichen ins Zentrum von St. Peter-Ording und zurück. Im Anschluss folgte eine Trainingseinheit im Stadion.

Heute morgen gab es die nächste Trainingseinheit im Stadion mit div. Läufen, Weitsprung, Sprünge über kleine Hürden und Medizinballwürfe. Am Nachmittag steht auf dem Trainingsplan: Strandlauf, Sportplatz und Sporthalle. Das Wetter spielt bisher auch mit und ist besser als vorhergesagt: Sonne, leichter Wind bei 10 Grad. Die Stimmung ist gut und Ausfälle haben wir auch bisher nicht zu beklagen. Also alles wie es sein soll.

Viele Grüße aus dem Norden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.