Erste Ergebnisse der LM

Mit einer Punktlandung schaffte Sophie Zielonka nach 8,01 sec. als achtbeste den Einzug in den Endlauf der Frauen bei den Landesmeisterschaften. Dieser fand 1 Std und 20 Minuten nach dem Vorlauf statt. Hier konnte Sophie zwar ihre Zeit nicht unterbieten, doch 8,04 sec. bedeuteten einen starken 5. Platz.
Anna Schmotz gelang nach ihrer Trainingsverletzung zum Einstand im Weitsprung zwei gültige Versuche. Mit 5,56 m landete sie auf Platz 6.
Bei den abschließenden spannenden Staffelentscheidungen liefen die Frauen auf Platz 4 und 7, sowie die Jugendlichen auf Platz 9. Die erste Frauenstaffel mit Melanie Koch, Sophie Zielonka, Sarah Koch und der Garbsenerin Isabell Artmann verpasste hierbei nur knapp um 1 Zehntel den Bronzeplatz.

Bei der männlichen U18 war Christian Goltze im Kugelstoßen gefordert, denn es war sein erster Wettkampf mit der 5 kg-Kugel. Dabei schlug er sich sehr gut und kam mit seiner Weite von 12,17 m auf den 7. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.