4 Titel durch unsere Athleten

Die Ausbeute von Christian Goltze (männliche Jugend U20) bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend U16 und Jugend U20 waren 3 Titel bei 4 Starts. Den 1. Titel gewann Christian im Kugelstoßen mit einer neuen Jahresbestleistung von 12,17 m. Titel 2 gab es im Diskuswerfen mit den neuen Jahresbestleistung von 36,39 m. Den 3. Titel erlief sich Christian im 110 m-Hürdenlauf in der neuen Bestzeit von 17,27 sec. Christian startete auch noch im Hochsprung wo er mit der übersprungenen Höhe von 1,67 m (neue persönliche Bestleistung) den 3. Platz belegte.

Marvin Simon, der eigentlich der Altersklasse Jugend U18 angehört, startete bei der Jugend U20 im Kugelstoßen und Diskuswerfen. Im Kugelstoßen kam er auf den 4. Platz mit 10,19 m; im Diskuswerfen kam er auf den 3. Platz mit der neuen persönlichen Bestweite von 35,09 m. In seiner Altersklasse Jugend U18 startete Marvin im Stabhochsprung, wo er mit der übersprungenen Höhe von 2,40 m den Bezirkstitel gewann.

Tjorben Lerg, der auch der Jugend U18 angehört, startete eine Altersklasse höher im Weitsprung. Trotz zwei Fehlversuche kam Tjorben mit der gesprungenen Weite von 5,43 m auf den 9. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.