Christian Goltze wurde Vizelandesmeister

Mit einer großen Überraschung endete die Landesmeisterschaften der Jugend U16+20 am letzten Wochenende in Celle. Christian Goltze wurde bei der männlichen Jugend U20 Vizelandesmeister im Diskuswerfen mit der Weite von 41,93 m. Mit dieser Weite verbesserte Christian auch seine persönliche Bestleistung um ganze 2 m. Zuvor startete Christian auch noch im Kugelstoßen. Mit der neuen Jahresbestleistung von 12,30 m kam er auf den 5. Platz. Als weiterer burgdorfer Teilnehmer war Marvin Simon neben Christian im Diskuswerfen am Start. Mit der Weite von 34,45 m und dem 5. Platz komplettierte Marvin das erfolgreiche Wochenende unserer Athleten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.