Athleten trotzen der Kälte bei der Saisoneröffnung in Burgdorf

Am Freitag, den 05.05.17 fand ab 17:00 Uhr unser Sportfest statt. Die Beteiligung war mit 88 gestarteten Athleten relativ hoch. Bei diesem Wettkampf haben die Athleten in den Wurf- und Sprungdisziplinen 6 Versuche anstatt der üblichen drei im Mehrkampf, wenn sie sich für den Endkampf qualifizieren. Das soll Sicherheit geben und die Burgdorfer zeigten sich in guter Frühform, obwohl es zum Abend hin doch ziemlich frisch wurde und die Kuscheldecken immer beliebter wurden. Zum Glück blieb es aber trocken.

Die Ergebnisse sind bereits auf unserer Homepage für alle Athleten sichtbar. Es gab viele neue Bestleistungen und die ersten Früchte aus unserem Trainingslager konnten geerntet werden.

Besonders zu erwähnen sind folgende Leistungen:

  • Mert, M15: 100m in 11,5 sec
  • Jonas, M11: 50m in 7,5 sec
  • Vianne W15: 12,0 sec über 80m Hürden und 35,65m im Speerwerfen
  • Anna, W 13: 75m in 10,4 sec; 11,0 sec über 60m Hürden und 4,00 im Weitsprung vom Brett
  • Fabienne W 13: 24,28 m Speerwerfen
  • Jana W 11: 3,96m im Weitsprung
  • Lina W 10: 7,4 über 50m, 3,95 m im Weitsprung und 33m im Ballwerfen
  • Lotte W 10: 28 m im Ballwurf

Macht weiter so!!!

Antje und Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.