Melanie sprintet in Garbsen

Letzten Samstag fand in Garbsen ein Sportfest statt. An diesem Wettkampf nahm Melanie Koch von der TSV Burgdorf in der Frauenklasse teil. Die Langsprinterin versuchte sich über die 200 Meter Strecke und konnte mit 26,91 Sekunden eine gute Zeit auf die Bahn zaubern. Einziger Wermutstropfen: Der Wind pustet zu stark von hinten, sodass die Zeit leider nicht für Bestenlisten berücksichtigt wird. Dennoch war die Athletin durchaus zufrieden, da sie ihren Lauf gewinnen konnte und bereits nach der Kurve das Rennen anführte. Lediglich am Start gibt es noch kleinere Baustellen.

Die nächsten Wettkämpfe folgen schon bald.

Melanie und Axel in Minden

Am vergangenen Wochenende hat der nächste Wettkampf stattgefunden und trotz der Ferienzeit waren große Teilnehmerfelder gemeldet. Melanie Koch und Axel Becker nahmen im TSV Dress am Sportfest in Minden teil.

Weiterlesen …

Jörg Krahl wurde zum neuen 1. Vorsitzenden der Leichtathletik-Abteilung gewählt

Bild des neuen Vorstands der TSV Burgdorf und Staffelübergabe des ersten Vorsitzes von Ulrich Karos an Jörg Krahl.
Staffelübergabe des Vorsitz von Ulrich Karos (links) an Jörg Krahl. Links die bisherige Schriftwarting Heike Helbing, im Hintergrund (von links) Werner Bella, Ralf Peschel, Florian Brinkmann, Sarah Koch und Kristin Hunold. (Foto: Antje Peschel)

Auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Leichtathleten wurde der bisherige 2. Vorsitzende und Sportwart, Jörg Krahl, einstimmig zum neuen Abteilungsleiter gewählt, da der bisherige 1. Vorsitzende, Ulrich Karos, nachdem er 50 Jahre diese Amt inne hatte, nicht mehr zur Wiederwahl antratt. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Jahreshauptversammlung 2020 für das Jahr 2019 nicht stattfinden konnte, fand ein Rückblick über die Jahre 2019 und 2020 statt. Wegen der immer noch vorhandenen Corona-Bedingungen und Hygienevorschriften fand die Jahreshauptversammlung in der Aula des Gymnasiums statt. Vor den Neuwahlen berichteten der bisherige 1. Vorsitzende, Ulrich Karos, der Kassenwart, Werner Bella, der bisherige Sportwart, Jörg Krahl, über die guten Ergebnisse und Erfolge der Abteilung in den Jahren 2019 und 2020, wobei das Sport- und Wettkampfgeschehen im Jahr 2020 durch die Corona-Pandemie bestimmt wurde.

Weiterlesen …

Rückenwind in Oldenburg

Am Mittwochabend startete unser M60 Athlet Axel Becker in Oldenburg. Diese Mal standen die Kurzsprintdistanzen auf dem Zeitplan und Axel versuchte sich an schnellen Zeiten über die 100 Meter und 200 Meter.

Weiterlesen …

27 persönliche Bestleistungen von unseren Mehrkämpfern bei den LM in Bad Harzburg der U 16

Foto: Richard Rüth.

Am vergangenen Samstag und Sonntag verbrachten wir mit unseren 4 Mehrkämpfern Sophie Lattner ( W14 ), Lina-Zoé Rüth ( W 15 ), Justus Nämsch und Jonas Kirchner ( beide M 15 ) und einer Fan-Gruppe ein sehr erfolgreiches und spannendes Wochenende bei den hervorragend organisierten Landesmeisterschaften im 4/7/9-Kampf. Bei den Jungs stand erstmals der Stabhochsprung auf dem Plan und dass auch die Aussicht auf eine Dusche vor dem Italiener motivierend sein kann, hatten wir bislang auch noch nicht erlebt. Aber nun der Reihe nach.

Weiterlesen …

Langsprinter unterwegs in Lingen und Berlin

Nach einer langen Anreise ist am Samstag TSV Athlet Axel Becker in Lingen angekommen. Neben dem ersten Rennen der Saison über die Stadionrunde, testete der M60er seine Spritzigkeit zunächst über die 100 Meter Sprintstrecke und das mit einem Paukenschlag! Der Wind unterstütze mit +1,6 gut und lies Axel nur so über die Bahn schweben. Am Ende standen 14,79 Sekunden auf der Uhr, was eine deutliche Verbesserung seiner persönlichen Bestleistung im Seniorenbereich darstellt. Hut ab!

Weiterlesen …

Sonniger Fünfkampf in Edemissen

Text von Kristin und Sarah. Am Samstag starteten Susanne Schmidt (W50) und Kristin Hunold (Frauen) im Fünfkampf der Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Edemissen. Dank des guten Wetters konnten beide Athletinnen trocken über alle fünf Disziplinen antreten.

Weiterlesen …

Guter Einstand der Senioren in Edemissen

Während am Sonntag in Burgdorf die Kreismeisterschaften im 4-Kampf der Jugend ausgerichtet wurden, waren einigen Senioren Leichtathleten in Edemissen am Start.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an den Veranstalter, die Organisatoren, Kampfrichter und Helfer, ohne die der Wettkampf nicht möglich gewesen wäre.

Weiterlesen …