Laufabend Stadthagen: Christian Wiese erreicht zweimal deutsche Norm

Aufgrund von geänderten Ausschreibungsbestimmungen der Deutschen Meisterschaften der Senioren müssen die erforderlichen Mindestleistungen in dieser Saison erbracht werden.

Deshalb startete der Burgdorfer Christian Wiese am Freitag beim Laufabend in Sarstedt und absolvierte gleich zwei Mittelstrecken innerhalb einer Stunde. Los ging es über die 800 Meter Distanz, die er mit Auge lief, um noch ein paar Körner für die spätere 1500m Strecke zu sparen. Die Uhr stoppte nach 2:12,55 Minuten, was etwa 2 Sekunden schneller als die benötigte Norm ist. Über die anschließenden 1500 Meter unterbot Christian die geforderte Zeit von 4:38 Minuten mit 4:29,38 Minuten noch viel deutlicher. Über beide Strecken holte sich der M40 in seiner Altersklasse den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der beiden guten Leistungen. Nun kann mit etwas weniger Druck auf die Deutsche Meisterschaft hintrainiert werden.

Hillen unter den schnellsten Frauen der Welt

Hillen freut sich über ihre tolle Zeit.

Vom 29.06. bis 10.07. finden im finnischen Tampere die Senioren Weltmeisterschaften statt. Auch zwei Burgdorfer sind bei diesem Ereignis mit dabei. Hillen und Wolf von Maltzahn lassen sich die Chance nicht entgehen an dieser internationalen Veranstaltung teilzunehmen.

Weiterlesen …

Erneuter Landesmeistertitel für Henrik Feldmann beim Block-Wurf

Am Sonntag, den 27.06.22 starteten 5 Athleten der U 16 bei den LM Block in Stuhr. Bei guten Wetterbedingungen und gewohnt sehr guter Organisation starteten Marilena Riechelmann und Enna Peters ( beide W 14 ),  Sophie Lattner ( W 15 ) und Torben ( M 13 ) im Block Sprint/Sprung. Torben startete eine Altersklasse höher bei den M 14 um schon einmal die Luft bei LM zu schnuppern.  Henrik Feldmann ( M 14 ) hatte sich den Block Wurf ausgesucht.

Weiterlesen …

Bezirksmeisterschaften-Einzel der U 16

Am Samstag, den 18.06.22 fuhren Enna Peters ( W14 ) , Sophie Lattner ( W15 ) und Henrik Feldmann zu den Bezirksmeisterschaften-Einzel nach Wunstorf. Trotz sehr heißer Temperaturen von über 30 Grad gab es größtenteils ansprechende Leistungen.

Weiterlesen …

Trainingsabend in Verden

Am Montag, den 13.6. verlegten Sonja Koch (W55) und Axel Becker (M60) ihre Trainingseinheit vom Burgdorfer Stadion ins schöne Stadion von Verden/Aller, das ja in eine Pferderennbahn eingebettet ist. Dort veranstaltete die LGK Verden ein hauptsächlich vereinsinternes Abendsportfest, das mit einigen Gaststartern erweitert wurde. Bei gutem Wetter und einer guten Laufzusammenstellung starteten Sonja und Axel über die 400m-Strecke. Die äußeren Bedingungen stimmten, allerdings hatten die erzielten Zeiten bei beiden doch eher Trainingsniveau: 77,81 sec bei Sonja und 71,83 sec bei Axel. Da kann bei den nächsten Rennen noch einiges zugelegt werden.

18. Bezirksoffenes Schüler-Sportfest Altwarmbüchen

Zum 18. Mal fand am vergangenen Samstag das beliebte Schüler-Sportfest in Altwarmbüchen statt. Da es uns und den Kindern dort jedes Mal sehr gut gefallen hat, waren wir auch dieses Jahr wieder mit einigen Athleten vom TSV Burgdorf dabei. Neben den Schülern von Antje und Ralfs Truppe waren sechs unserer Minis am Start.

Weiterlesen …

Erfolgreiches Schülersportfest in Altwarmbüchen

Am vergangenen Wochenende und tollem Wetter waren wir mit den Kindern und Jugendlichen in Altwarmbüchen im Dreikampf und 800m Lauf am Start. Das Wetter hat für gute Laune und gute Leistungen gesorgt. So gab es in den großen Startfeldern viele tolle Platzierungen für unsere Athleten und einige persönliche Bestleistungen.

Weiterlesen …

Henrik Feldmann ist 2 facher Landesmeister

Am letzten Wochenende starteten Sophie Lattner ( W 15 ) und Henrik Feldmann ( M14 ) bei den Einzel-Landesmeisterschaften der U16 in Lingen. Schnell war unser TSV-Zelt aufgebaut und wir konnten alle bei schönem Sonnenwetter die Atmosphäre einer Meisterschaft aufsaugen.

Weiterlesen …

Pfingstsportfest Edemissen 2022

Text: Axel Becker und Sarah Koch. Nach 2 Jahren Corona-bedingter Pause fand am Sonntag, 5.6.22 wieder ein Pfingstsportfest bei unserem Nachbarverein Edemissen statt. Das Wetter spielte auch gut mit: bei strahlendem Sonnenschein, jedoch bei teilweise heftigem Gegenwind konnten die Läufe und technischen Disziplinen durchgeführt werden. Unsere Aktiven und Senioren nahmen in doppelter Funktion teil: einerseits waren sie als Kampfrichter beim Weitsprung für die Kleinen aktiv, dazwischen wurden die eigenen Sprints eingeschoben.

Weiterlesen …