»TSV Party-Ball« am 3. März

Am 3. März 2018 ab 19:30 Uhr findet im Studio B5 (ehemals Tanzschule Hoffmann) in der Braunschweiger Straße 5b der TSV Party-Ball statt. Hierzu sind alle Mitglieder der TSV-Abteilungen und Freunde herzlich eingeladen – Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro (8 Euro ermäßigt für Jugendliche bis 18 Jahren) im Schuhaus Goslar, dem Studio B5 oder der TSV-Geschäftsstelle und für 15 Euro an der Abendkasse.

6. Platz im Hürdenlauf

Es geht wieder los! Am letzten Wochenende fanden die ersten Landesmeisterschaften in diesem Jahr statt. Es waren die Hallenlandesmeisterschaften der Jugend U18 und der Männer/Frauen im hannoverschen Sportleistungszentrum. Als einzige burgdorfer Teilnehmerin war Vianne Schäfer dabei. Am Samstag stand der Weitsprung an. Mit der Weite von 5,02 m verpasste Vianne als Zehnte knapp den Endkampf. Hierfür hätte sie 5,07 m springen müssen. Bei jedem ihrer Sprünge sprang sie vor dem Absprungbalken ab. Am Sonntag standen dann die 200 m und die 60 m-Hürden auf dem Programm. Die 200 m lief sie zum ersten Mal im Wettkampf, und ihre erreichten 27,09 sec. bedeuteten am Ende den 12. Platz von 22 Teilnehmerinnen. Den Abschluss bildete der 60 m-Hürdenlauf. Im 2. Zeitlauf kam sie nach einer neuen Bestzeit von 9,39 sec. ins Ziel. In der Endabrechnung bedeutete diese Zeit den 6. Platz.

Am nächsten Wochenende stehen schon die nächsten Landesmeisterschaften an. Es sind die Hallenlandesmeisterschaften der Jugend U16 und U20. Mit dabei von burgdorfer Seite sind Ann-Sophie Wilken, Greta Nolte, Fiene Buchholz, Malin Buchholz und Rebecca Lichomski.

Guter Start ins neue Wettkampfjahr

Am letzten Wochenende ging es für 3 Burgdorfer ins neue Wettkampfjahr. Sie starteten beim Hallensportfest im hannoverschen Sportleistungszentrum, das als Generalprobe für die am 20./21.1. und 27./28.1. stattfindenden Landesmeisterschaften diente. An diesem Hallensportfest waren insgesamt 650 Teilnehmer anwesend. Vianne Schäfer, die ihren ersten Wettkampf bei der weiblichen Jugend U18 absolvierte, startete im Weitsprung und im 60 m-Hürdenlauf. Unter den 40 Weitspringerinnen sprang Vianne mit ihrer Weite von 5 m auf den 6. Platz. Platz 5 gab es für Vianne im 60 m-Hürdenlauf mit der gelaufenen Zeit von 9,51 sec. Bei der männlichen Jugend U18 startete Finn Mehring auch zum ersten Mal in einer neuen Altersklasse. Er lief dort die 60 m in 8,67 sec. In der Männerklasse startete Achim Blechschmidt, der auch der M50-Seniorenklasse angehört. Er lief die 60 m in 9,16 sec. und die 200 m in 29,64 sec.

Trainings-/Wettkampfkleidung ist da

Wer von den Aktiven neue Trainings-/Wettkampfkleidung bestellt hat, kann diese nächsten Montag, 18.12., in der Zeit von 17–18 Uhr (um 17 Uhr bitte nur die 5-9 Jährigen) im Vorraum zur großen Gymnasium-Sporthalle gegen Bezahlung abholen.

Jahresabschlusslauf

Am Sonntag, den 17. Dezember, findet der von der Donnerstag-Fitnessgruppe organisierte traditionelle Jahresabschlusslauf über 8 bis 10 km statt. Start ist um 9:30 Uhr (Treffpunkt um 9 Uhr) in Dachtmissen, Sandkuhlenweg 6. Nach dem Lauf folgt ein gemütliches Beisammensein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Laufinteressierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Mannschaftssieg beim Kreishallenvergleichskampf

Es ist zwar schon ein bisschen her, dass 8 unserer Athleten beim Kreishallenvergleichskampf der Jugend U14+U16 im Sportleistungszentrum in Hannover für die Mannschaft des Kreises Hannover-Land an den Start gingen. Neben der Mannschaft des Kreises Hannover-Land waren auch noch Mannschaften der Kreise Hannover-Stadt, Hildesheim, Diepholz und Schaumburg am Start. Der Gesamtsieg ging auch in diesem Jahr an die Mannschaft des Kreises Hannover-Land. Zu diesem Gesamtsieg trugen unsere Athleten mit folgenden Leistungen bei:

  • Mert Yilmaz: 3. Platz im 60 m-Lauf in 7,54 sec.; 4. Platz im 60 m-Hürdenlauf in 9,27 sec. und 9. Platz im Kugelstoßen mit 9,86 m
  • Lynn Flütter: 8. Platz im 60 m-Hürdenlauf in 9,96 sec.; 9. Platz im 60 m-Lauf in 8,46 sec. und 11. Platz im Kugelstoßen mit 8,22 m
  • Vianne Schäfer: 2. Platz im 60 m-Hürdenlauf in 9,41 sec.; 2. Platz im Weitsprung mit 5,10 m und 7. Platz im Kugelstoßen mit 8,86 m
  • Greta Nolte: 4. Platz im 800 m-Lauf in 2:33,86 min.; 9. Platz im Weitsprung mit 4,47 m und 11. Platz im Hochsprung mit 1,30 m
  • Fiene Buchholz: 6. Platz im 800 m-Lauf in 2:37,65 min
  • Anna Schmidt: 6. Platz im 60 m-Lauf in 8,68 sec. und 8. Platz im 60 m-Hürdenlauf in 11,45 sec.
  • Lina-Zoe Rüth: 12. Platz im 60 m-Hürdenlauf in 11,45 sec.
  • In den 4 x 100 m-Staffelläufen waren bei der weiblichen Jugend U16 Vianne und Lynn dabei, die auf den 2. Platz gelaufen sind. Bei der männlichen Jugend U16 war Mert mit dabei, die auf den 1. Platz liefen. In der Staffel der weiblichen Jugend U14 war Anna mit dabei, die auf dem 2. Platz einlief.

Drei Kreispokale gingen in diesem Jahr nach Burgdorf

Bei der Kreisarbeitstagung des Kreises Hannover-Land in Bordenau, bei der auf das Wettkampfjahr 2017 zurückgeblickt worden ist und die Kreismeisterschaften für das Jahr 2018 vergeben wurden, sind auch die Kreispokale in den einzelnen Altersklassen vergeben worden. Nach Auswertung sämtlicher Kreismeisterschaften des Jahres 2017 gewannen unsere Athleten in diesem Jahr drei der begehrten Kreispokale. Weiterlesen …