Ergebnisse der Kreispokale des Kreises Hannover-Land stehen fest

Nachdem alle Kreismeisterschaften stattfanden, stehen nun auch die Ergebnisse der Kreispokalwertung fest. Die Wertung für diese Kreispokale erfolgt nach den Platzierungen der einzelnen Vereine in den Disziplinen bei den Kreismeisterschaften. Die 12- und 13-jährigen Schülerinnen der Altersklasse weibliche Jugend W14 siegten in dieser Wertung. 2. Plätze gab es in der Frauenklasse und der weiblichen Jugend U20/U18 und U16. Die männliche Jugend U20/U18 landete auf Platz 3. Auf Platz 4 findet sich die männliche Jugend U16 und U14 wieder. Platz 7 gab es für die Männer. In der Gesamtwertung aller Altersklassen landeten unsere Athleten auf dem 2. Platz.

21.Ricklinger Volkslauf

Andreas Bendiks lief heute beim traditionellen Ricklinger Volkslauf die 10 km in 39:00 Min. — persönliche Bestleistung. Das bedeutete Pl.28 und Pl.6 in der AK45. Bei kaltem aber sonnigen Wetter und 295 Teilnehmern in diesem Lauf war es wieder eine gelungene Veranstaltung.

Bestenliste 2012 und ewige Vereinsrekorde ein weiteres Mal überarbeitet

Ich habe an dem technischen Part der Listen noch etwas verändert, da vorher die Sortierung der Ergebnisse nicht ganz hingehauen hat. Wenn jeder vielleicht einmal bei seinen Ergebnissen schauen könnte, ob sie noch da sind und in der Liste auch am richtigen Platz stehen (also das schnellste/weiteste Ergebnis oben, dann absteigend), wäre ich sehr dankbar.
Wenn ihr Fehler findet, dann schreibt mir einfach über das Kontaktformular.

Flo

Merle siegte zweimal in Celle

Vom landesoffenen Herbstsportfest in Celle kam die 12jährige Merle Goltze mit zwei Siegen und einem 2. Platz zurück. Nicht zu schlagen war sie im Kugelstoßen mit der Weite von 7,17 m und im Diskuswerfen mit 13,94 m. Platz 2 gab es im 75 m-Lauf mit der gelaufenen Zeit von 11,55 sec.

Alexandra Bartels siegt in Wettbergen

Beim 5. Wettberger Volkslauf beging Alexandra Bartels die Winter-Laufsaison über die 5,3 km  und legte die Strecke in 23:48 min. unter 64 Frauen als 8-schnellste Frau und Siegerin der W 40 zurück.

„Einmal um die ganze Welt“ in Burgdorf

Erstmalig veranstaltete die TSV Burgdorf eine kindgerechte Leichtathletikveranstaltung als Abwechslung zum traditionellen Wettkampfprogramm. Unter dem Motto „Einmal um die ganze Welt“ fand der etwas andere Wettkampf statt. Fünf Mannschaften, also rund 50 Kinder und ihre Betreuer, fanden sich zusammen, um von Burgdorf aus die Welt und ihre Kontinente zu erkunden. Weiterlesen …