Nachtrag zum Bericht vom 1. Tag der Landesmeisterschaft in Hannover

Bei Durchsicht der Ergebnisse fiel auf, dass wir das Ergebnis von Melanie Koch im 400 m-Lauf der Frauen nicht erwähnt haben. Dieses wollen wir natürlich nicht unterschlagen. Sie lief die 400 m in 59,97 sec., was am Ende den 5. Platz bedeutete.
Vier Tage später lief Melanie erneut die 400 m. Beim Volksbank-Meeting in Osterode kam sie nach 58,88 sec. ins Ziel und verfehlte die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft nur um 0,08 sec.

1. Tag der Landesmeisterschaft in Hannover

3 Vizelandesmeistertitel war die heutige Ausbeute bei den Landesmeisterschafte in Hannover.
Anna Schmotz ärgerte sich mehr über ihren 2. Platz als dass sie sich freute, denn es fehlten nur 3 cm zum Sieg. Anna sprang 5,89 m. Sophie Zielonka siegte in ihrem Vorlauf über 100 m in 12,54 sec. Im Endlauf lief Sophie in 12,27 sec. (was einen neuen Vereinsrekord und die Qulifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaft bedeutete) auf den 2. Platz. Weiterlesen …

Landesmeisterschaften in Hannover und Peine-Vöhrum

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nachdem jetzt schon einige Kreis- und Bezirksmeisterschaften stattfanden, finden an diesem Wochenende die ersten Landesmeisterschaften der Freiluftsaison statt. Den Anfang machen die Einzellandesmeisterschaften der Erwachsenen und der Jugend U18 in Hannover und die Landesmeisterschaften im Blockwettkampf der Jugend U16 in Peine-Vöhrum. Weiterlesen …

3 Kreismeistertitel gingen nach Burgdorf

Während des Abendsportfestes in Wunstorf wurden auch im 200 und 800 m, sowie im Weitsprung der Frauen und weiblichen Jugend die Kreismeister vergeben. Hierbei gingen an unsere Athleten 3 Stück: Im 200 m-Lauf der weiblichen Jugend U20 an Hannah Rittinghausen mit der gelaufenen Zeit von 28,62 sec., in der gleichen Altersklasse an Melanie Koch im 800 m-Lauf mit der Zeit von 2:22,67 sec. und Merle Goltze bei der weiblichen Jugend W 14 im 800 m-Lauf (2:35,72 min.=4. Platz). Weiterlesen …

Bad Harzburger Bergmarathon

Beim Cross-Berglauf mit vermessenen 22,2 km und 1.150 Höhenmetern konnte Andreas Bendiks in 1:43:32,7 den 1.Platz in seiner AK 45 und dem 9. Platz von 149 Startern erzielen.

Rückblick auf die Werder-Gala in Bremen

Dort nahmen 4 junge Damen (Anna Schmotz, Sophie Zielonka, Melanie und Sarah Koch) teil und wollten in der 4 x 100 m-Staffel die Qualifikationszeit von 48,30 sec. für die Deutschen Meisterschaften erreichen. Es hat leider nicht ganz geklappt. Mit der Zeit von 49,39 sec. belegten die 4 zwar den 1. Platz, jedoch die Quali für die Deutschen wurde um 1 sec. verfehlt. Weiterlesen …