Manfred Arnd 3-facher Berlin-Brandenburgischer Meister

Als Vorbereitung für die Deutschen Hallenmeisterschaften, die Anfang März in Erfurt/Thüringen stattfinden, reiste Manfred Arnd, dieses Jahr in die M 70 „aufgerückt“, nach Berlin zu den offenen Meisterschaften der Bundesländer Berlin und Brandenburg, da es in Niedersachsen keine derartigen Wettkämpfe gibt. Da alles an einem Tag stattfand, war der Zeitplan sehr eng gestrickt. Die 60 m gewann Manni in 8,65 sec., die 200 m in sehr guten 28,99 sec. und den Weitsprung mit 4,71 m. Ein gelungener Test!

LM Cross

Die Landesmeisterschaften im Cross fanden dieses Jahr in Lingen/Kreis Emsland statt. Es war ein schöner hügeliger Kurs, oft hart gefrorener Boden; leichter, aber eisiger Wind berichtete Karsten Stöbener. Es ging über 3 Runden, die erste wurde vorsichtig, dann mutiger gelaufen. Nach 9,3 km (GPS vermessen) gab es für 36:22 min, ca. 3:55/km den 11. Platz in der AK 45, insgesamt war es der 57. Platz. Karstens Kommentar nach dem Lauf: „Ich bin sehr zufrieden!“

Sabine und Karsten siegen am Silbersee

Bei knackigen Temperaturen ging es heute mehrfach um den 1,3 km langen zugefrorenen Silbersee. Auf der Mittelstrecke über 2.600 m kam bei den Frauen Alexandra Bartels nach 10:35 min. auf Platz 3 vor Sonja Koch die 11:10 min. über die 2 Runden lief. Weiterlesen …

2. Tag der LM

Am 2. Tag lief es bei Sophie noch besser. In den 200 m Zeitvorläufen gelang ihr morgens um 10:50 Uhr mit 25,58 sec. ein toller Lauf, damit war sie Drittschnellste und ließ einige starke Frauen hinter sich. In den beiden Endläufen ging es dann um 13:55 Uhr noch einmal richtig zur Sache und Sophie siegte in ihrem Endlauf in 25,43 sec. Nur Ruth Sophie Spelmeyer aus Oldenburg und Lea Madlen Meyer von der LG Nordheide waren scheller. So gab es überraschend Bronze!

Hendrik Mengers lief bei der männlichen U18 über 60 m-Hürden 9,32 sec. und belegte insgesamt den 10. Platz.

Erste Ergebnisse der LM

Mit einer Punktlandung schaffte Sophie Zielonka nach 8,01 sec. als achtbeste den Einzug in den Endlauf der Frauen bei den Landesmeisterschaften. Dieser fand 1 Std und 20 Minuten nach dem Vorlauf statt. Weiterlesen …

LM Frauen und U 18 am kommenden Wochenende

Für das kommende Wochenende stehen u.a. erstmals gemeinsame Staffeln mit Helstorf und neu mit Garbsen auf dem Programm. Bei den Frauen werden wohl 2 Staffeln und bei den U 18 1 Staffel an den Start gehen. Hier steht vor allem das Kennenlernen unter Volllast auf dem Prüfstein. Weiterlesen …

SLZ Wettkampf

Sophie Zielonka (U 20) erzielt gleich zu Jahresbeginn starke Leistungen. Mit ihren Resultaten über die 60 m 7,93 sec. (Bestzeit 7,92 sec.) und 200 m in 25,66 sec. lief sie bereits im 1. Wettkampf an ihre starke Bestform aus dem Vorjahr heran. Sarah Koch gewann den B-Lauf über in guten 8,35 sec. trotz 3-fach Belastung: duales Studium, Trainer bei den Minis und Athletin.

4 x 100 m-Staffel der Frauen landet auf Platz 28 in Deutschland

Mit ihrer gelaufenen Zeit von 48,04 sec. bei den Deutschen Meisterschaften am 23.7.2011 landete unsere Frauenstaffel in der Besetzung: Melanie Koch, Sophie Zielonka, Sarah Koch und Anna Schmotz auf Platz 28 in der Deutschen Bestenliste. Bei der Deutschen Meisterschaft belegten die 4 den 13. Platz.